Projekt Storchenwiese: Neue Blumen- und Kräuterwiesen für den Storch

2017/18 wurden mehrere Hektar Ackerflächen im Augebiet in Dauerwiesen umgwandelt, die max. 2 mal im Jahr gemäht werden sollen. 

2019 besteht nun die Möglichkeit die Storchenwiese in das zukünftige Europaschutzgebiet nahe der Entenlacke einzugliedern.

Projektpartner sind die Marktgemeinde Saxen und der Naturschutzbund Regionalgruppe Machland. 

Naturschutz hat für mich oberste Priorität! 

Die Projektbeschreibung ist in Arbeit und sende ich gerne bei Interesse zu.