Herzlich Willkommen am Lachbauerhof

 

Frühlingsduft liegt in der Luft.

Die Vögeln zwitschern, Wildenten kreischen und manchmal höre ich die Rufe einer Eule in der Nacht.

 

Der Lachbauerhof ist unser persönlicher Kraftplatz und liegt idyllisch eingebettet in einem großzügigen Natur- und Wildnisgarten vor den Toren des Strudengaues und nahe dem Naturschutzgebiet Entenlacke.

Der vor beinahe 400 Jahren erstmals erwähnte Bauernhof hat seinen Namen durch die naheliegenden

"Lachen - Lacken - Loa" in den Donauauen erhalten.

Das alte Haupthaus wurde liebevoll  renoviert und ist mit einfachem Komfort ausgestattet. Altes wurde mit Neuem geschmackvoll ergänzt und erweitert und ist so zu einem Augenschmaus für Jung und Alt geworden.

 

Wer den Lachbauerhof besuchen will, sollte "tierlieb" sein, denn Tiere gibt es neben Pflanzen genug auf dem Bauernhof.

Katzen, Hund, Laufenten, Biber, Störche, Schwäne, Raben, Ringelnatter, Blindschleiche gehören genauso dazu wie Erdbienen, Schmetterlinge, Käfer, Wespen, Hornissen, Gelsen und Co.

Wir leben hier mitten in der Natur und das sehr natur-nah!

 

Wir freuen uns, Gäste aus nah und fern am Lachbauerhof begrüßen zu dürfen!